Annette Widmann-Mauz ist neue Vorsitzende der Frauen Union der CDU

Kassel, 26.09.2015

Homepage_AWM

Die Parlamentarische Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz MdB wurde heute vom 31. Bundesdelegiertentag zur neuen Vorsitzenden der Frauen Union der CDU Deutschlands gewählt. Mit dem überzeugenden Ergebnis von 93,2 Prozent steht sie nunmehr als neue Chefin an der Spitze der mit 120.000 Mitgliedern stärksten Vereinigung der CDU.

„Wenn die Frauen Union ihre Position halten und – besser noch –weiter ausbauen will, müssen wir neue Mitglieder werben, insbesondere junge Frauen für uns gewinnen“, hob Annette Widmann-Mauz in ihrer Rede vor den 400 Delegierten hervor.

Die Vorsitzende gab das Ziel aus: „1 Prozent mehr Frauen pro Jahr!“ Das sei eine Riesenherausforderung, nicht nur für die Frauen Union, sondern für die gesamte CDU. Das müsse überall Chefsache sein!

Annette Widmann-Mauz übernimmt den Staffelstab von Maria Böhmer, die nach 14 Jahren nicht mehr kandidierte. In Anwesenheit der Ehrenvorsitzenden Rita Süssmuth wählten die Delegierten Maria Böhmer zur weiteren Ehrenvorsitzenden.

 
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x