Frauen Union im Präsidium / Kinderförderung an erster Stelle

Dresden, 28.11.2006

Maria Böhmer

Mit der Wahl ihrer Vorsitzenden Maria Böhmer ist die Frauen Union jetzt fest im Präsidium der CDU Deutschlands verankert. Zu ersten Mal sind bei den Beisitzern des Bundesvorstandes mehr Frauen als Männer gewählt worden. „Wir sind glücklich und sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Alle 14 Kandidatinnen wurden von den Delegierten des Bundesparteitages gewählt", begrüßt Maria Böhmer das Resultat.

„Die CDU hat weiter entscheidende Weichenstellungen für die frühkindliche Bildung unserer Kinder beschlossen", erklärt die Vorsitzende der Frauen Union. Mit der Verabschiedung des Leitantrages „Klein und einzigartig" durch den CDU Parteitag bestätige die Union ihre familienpolitische Führungsrolle. „Die Frauen Union setzt sich schon lange für eine bessere frühkindliche Bildung unabhängig von der sozialen Herkunft der Kinder ein. Verbindliche Sprachstandstest für alle Kinder im Alter von vier Jahren werden dabei helfen, dass die Kinder durch gezielte Sprachförderung beim Eintritt in die Schule ihre Lehrer verstehen können. Nur wenn dies gewährleistet ist, profitieren die Kinder von Anfang an von dem schulischen Bildungsangebot", erläutert Maria Böhmer.

Das verpflichtende dritte Kindergartenjahr sei ein wichtiger Beitrag für die Bildung unserer Kinder. Um Kindern aus allen Familien diese Chance auf Bildung zu ermöglichen, müsse die Beitragsfreiheit der Kindertagesstätten gewährleistet sein.

„Das Wohl der Kinder ist ins Zentrum des gesellschaftlichen Bewusstseins gerückt. Nach den erschreckenden Ereignissen um die Verwahrlosung und den Missbrauch von Kindern unterstützt der Parteitag verpflichtende Früherkennungsuntersuchungen. Dies ist ein Erfolg für alle Kinder!", so Maria Böhmer.

 
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Presse-Kontakt

Pressesprecherin Silke Adam
Telefon 030 220 70 451
Fax 030 220 70 439
fu_linkpfeil_aubergine.gif fu@cdu.de

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x