Allgemeine Dienstpflicht für Frauen kontraproduktiv

Berlin, 21. Oktober 2005

Zum Vorstoß des designierten Verteidigungsministers Franz-Josef Jung, die Wehrpflicht zu einer allgemeinen Dienstpflicht auszudehnen, erklärt die Bundesvorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands und stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende Maria Böhmer:

„Die Frauen Union lehnt eine allgemeine Dienstpflicht ab.“ Diese verringere die Wettbewerbschancen junger Arbeitnehmerinnen auf dem Arbeitsmarkt. Lange Schul- und Ausbildungszeiten führten in Deutschland zu einer im europäischen Vergleich späten Aufnahme der Berufstätigkeit. Maria Böhmer: “Die biographische Rush-Hour, in der sowohl der Einstieg in das Berufsleben, die Karriere und die Familienplanung zusammenkommen, würde erheblich verschärft.“

Vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung in Deutschland sei ein Pflichtdienst für Frauen kontraproduktiv, erklärt Maria Böhmer. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie würde weiter erschwert.

Zudem, so Böhmer, seien es nach wie vor überwiegend Frauen, die die Kindererziehung und die Pflege von älteren Angehörigen übernähmen. Böhmer: “Hier gibt es für Frauen keinen Nachholbedarf – im Gegenteil!“ Solange sich in der Gesellschaft kein grundsätzlicher Wandel abzeichne, würden Frauen durch die Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht zusätzlich benachteiligt, erklärt Böhmer.

Maria Böhmer weist außerdem darauf hin, dass ein Zwangsdienst über die Wehrpflicht hinaus eine Grundgesetzänderung voraussetzen würde. Diese sei jedoch angesichts völkerrechtlicher Verpflichtungen (Verbot von Zwangsarbeit gemäß Art. 4 Abs. 2 der Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten) nicht möglich, so Böhmer.

Maria Böhmer: „Zwang wirkt demotivierend“. Anstatt der Dienstpflicht für alle spräche vieles dafür, die Angebote für ein freiwilliges soziales Jahr auszuweiten. 

 
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Presse-Kontakt

Pressesprecherin Silke Adam
Telefon 030 220 70 451
Fax 030 220 70 439
fu_linkpfeil_aubergine.gif fu@cdu.de

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x