Annette Widmann-Mauz
Aktuelle Themen:
Bessere Bildung!

 Berlin, 26.03.07 

rs70img-cl-0048

„Bessere Bildung. Jungen Migrantinnen und Migranten eine Zukunft geben" lautete das Thema des Symposiums anlässlich des 70. Geburtstag der Ehrenvorsitzenden der Frauen Union Prof. Rita Süssmuth. Gemeinsam mit der CDU Deutschlands hatte die Frauen Union zur Festveranstaltung im Konrad-Adenauer-Haus eingeladen. Die Laudatio hielt CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla.

Neben dem Laudator würdigten die Bundesvorsitzende der Frauen Union Maria Böhmer und der Pädagoge Prof. Hartmut von Hentig das außergewöhnliche politische und gesellschaftliche Wirken der Jubilarin. Als Geschenk überreichte Maria Böhmer ihrer Vorgängerin eine Ausgabe des aktuellen Sonderheftes der „Frau & Politik" mit dem Titel: Rita Süssmuth. Darin finden sich zahlreiche Beiträge von Weggefährtinnen und Mitstreitern Süssmuths.

Weiterlesen...
 
Mehr Frauen in die Politik!

Maria Böhmer zum Weltfrauentag am 8. März

  

Berlin, 07.03.2007

„Wir brauchen mehr Frauen in Politik und gesellschaftlicher Verantwortung. Die Anliegen und Erfahrungen von Frauen müssen in die Gestaltung aller Lebensbereiche verstärkt Eingang finden. Frauen müssen die Chance erhalten, in Führungspositionen der Wirtschaft, in Verbänden, Vereinen und in der Politik mehr Verantwortung zu übernehmen", erklärt die Vorsitzende der Frauen Union, Maria Böhmer.

Weiterlesen...
 
SPD-Vorschlag bedeutet ungerechte Familienpolitik!

Berlin, 26.02.2007

„Das Finanzierungskonzept der SPD ist sozial ungerecht. Das Kindergeld kommt gerade sozial schwachen Familien zugute. Es ist nicht akzeptabel, dass die Familienförderung und die Kinderbetreuung gegeneinander ausgespielt werden. Wir brauchen beides", erklärt die Vorsitzende der Frauen Union, Maria Böhmer.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 238 239 240 Weiter > Ende >>

Seite 238 von 255
Platzhalter
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Frauen Union in CDUplus

CDUplus

 

Europäische Frauen Union

EFU

Frauen fördern Frauen

Logo_Homepage

Login Form



Newsletter bestellen:

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Mit dem Absenden des Formulars werden die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 1 bzw. besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 (politische Meinung) Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von der Frauen Union der CDU Deutschlands gemäß Art. 6 Abs. 1a) bzw. Art. 9 Abs. 2 DS-GVO verarbeitet und zum Versand des Newsletters verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich per E-Mail an fu@cdu.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.


Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x