Annette Widmann-Mauz
Aktuelle Themen:
Fußball als "Schule des Lebens"

Berlin, 18. Mai 2006

In der aktuellen Ausgabe der Frau & Politik, dem Magazin der Frauen Union der CDU,  finden Sie ein Gespräch mit Dr. Theo Zwanziger, dem Geschäftsführenden Präsidenten des Deutschen Fußballbundes. Fußball als „Schule des Lebens“ und seine Möglichkeiten als Mittel zur Integration stehen im Mittelpunkt des Beitrags. Mit der Einrichtung einer hauptamtlichen Schulabteilung startet der DFB eine Schuloffensive. Damit sollen Sport und Fußball an den Schulen gestärkt werden, da sie sehr zum Ausgleich und zum wechselseitigen Verständnis beitragen könne. Weiterhin kündigt Theo Zwanziger Konzepte zur Integration von Migrantengruppen und eine Förderung des Mädchen- und Frauenfußballs an.

Frau und Politik, Ausgabe 02/2006 Frau und Politik, Ausgabe 02/2006 (673 KB)
 
Frauen Unionen von CDU und CSU wollen gemeinsame Schlagkraft für Integration nutzen

Berlin, 17. Mai 2006

Maria Böhmer und Emilia Müller

Die Vorsitzenden der Frauen Unionen von CDU und CSU, die Staatsministerinnen Maria Böhmer und Emilia Müller, sehen in der Integrationspolitik eine wichtige Zukunftsaufgabe für die gesellschaftliche Entwicklung. Ab 2010 habe jeder zweite Mitbürger unter 40 Jahren in den großen Städten Deutschlands einen Migrationshintergrund. Parallelgesellschaften dürften nicht länger geduldet werden. Zugewanderten Frauen und  Müttern komme eine Schlüsselrolle für eine gelingende Integration zu.

Weiterlesen...
 
Muttertag 2006

Fortschritte in der Familienpolitik

Berlin, 12. Mai 2006

„Die Bundesregierung hat Wort gehalten und erste wichtige Pflöcke für eine zukunftsweisende Familienpolitik zu Beginn der neuen Legislaturperiode eingeschlagen.“ Die Vorsitzende der Frauen Union Maria Böhmer begrüßt die Einigung zum Elterngeld, das ab dem 1. Januar 2007 eingeführt werden soll. „ Gerade bei jüngeren Familien findet diese Politik Zustimmung. Tatsache ist, dass heute der überwiegende Teil der Frauen berufstätig ist, bevor sie ihr erstes Kind bekommen. Viele junge Mütter wollen heute den Kontakt zum Beruf nicht verlieren und dennoch genug Freiraum für ihr Kind haben. Die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit gehört zu den großen Herausforderungen, bei denen wir die Familien nicht allein lassen dürfen.“ so Maria Böhmer.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 262 263 264 Weiter > Ende >>

Seite 264 von 267

Frau und Politik


 

FP 01-2019

pdf 2.93 MB F&P 01-2019.pdf


Mitglied werden:

 

fu-mitgl-werden-184x78

Jede kann etwas bewegen.

Werden Sie Mitglied der Frauen Union der CDU! pdf Mitgliedsantrag im PDF-Format 84.78 KB ausfüllen und absenden.

Koalitionsvertrag

KoaV_CDU-Lang

Koalitionsvertrag 2018-2021
Platzhalter
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Frauen Union in CDUplus

CDUplus

 

Europäische Frauen Union

EFU

Frauen fördern Frauen

Logo_Homepage

Login Form



Newsletter bestellen:

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Mit dem Absenden des Formulars werden die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 1 bzw. besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 (politische Meinung) Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von der Frauen Union der CDU Deutschlands gemäß Art. 6 Abs. 1a) bzw. Art. 9 Abs. 2 DS-GVO verarbeitet und zum Versand des Newsletters verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich per E-Mail an fu@cdu.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.


Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x