Geschichte der Frauen Union

Von progressiven Vordenkerinnen, pragmatischen Entscheiderinnen und kreativen Gestalterinnen. Von politischer Einflussnahme, richtungweisenden Beschlüssen und zukunftgewandten Gesetzen. Von Entschlossenheit, Mut und Power.

Geschichte der Frauen Union

Aenne Brauksiepe (links) im Gespräch mit Rita Süßmuth (rechts, in der Mitte Dr. Dorothee Wilms). Brauksiepe führte von 1958 bis 1971 zunächst als katholische, dann als alleinige Vorsitzende die Bundesvereinigung der Frauen der CDU. Rita Süßmuth, jetzt Ehrenvorsitzende der Frauen Union der CDU, stand von 1986 bis 2001 an der Spitze der CDU Frauen. 1988 benannte sich die CDU-Frauenvereinigung um in Frauen Union der CDU.

Chronik der Frauen Union Chronik der Frauen Union (350.05 KB)

 


Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x