Deutschkenntnisse verbessern die Chancen für Kinder aus Migrantenfamilien

Berlin, 27.01.2006

In einem Interview mit dem Mannheimer Morgen unterstützt die Bundesvorsitzende der Frauen Union Maria Böhmer die Deutschpflicht an der Berlin Herbert-Hoover-Realschule. Wörtlich sagt sie: „Ich begrüße den Vorstoß. Denn hier geht es um eine freiwillige Vereinbarung zwischen Schule, Eltern, Schülerinnen und Schülern.“ Maria Böhmer, seit kurzem Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, hebt hervor, dass eine gute Beherrschung der deutschen Sprache für Integration, berufliche Qualifizierung und den Erfolg am Arbeitsmarkt unerlässlich sei.

Weiterlesen...
 
20. Todestag von Helga Wex

Berlin, 09. Januar 2006

Am 9. Januar 2006 ist der 20. Todestag von Helga Wex. Die ehemalige Vorsitzende der Frauen Union, damals noch Frauenvereinigung der CDU, hat durch ihre engagierte Arbeit ein großes Stück dazu beigetragen, die Gleichberechtigung voranzubringen und die Lage der Frauen in Deutschland zu verbessern. 1974 brachte die CDU/CSU-Bundestagsfraktion auf Betreiben von Helga Wex den Antrag ein, erstmals eine Enquete-Kommission zum Thema „Frau und Gesellschaft“ einzusetzen. Diese Kommission verfolgte das Ziel, auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse über die Situation der Frau in der Gesellschaft praktische Konsequenzen zu ziehen, um für Frauen sozial gleiche Chancen zu erreichen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 91 92 Weiter > Ende >>

Seite 92 von 92
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Newsletter bestellen:

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Mit dem Absenden des Formulars werden die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 1 bzw. besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 (politische Meinung) Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von der Frauen Union der CDU Deutschlands gemäß Art. 6 Abs. 1a) bzw. Art. 9 Abs. 2 DS-GVO verarbeitet und zum Versand des Newsletters verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich per E-Mail an fu@cdu.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.


Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x