97. Katholikentag in Osnabrück

Berlin, 21.5.2008

Mit der Eröffnungsfeier auf dem Domplatz beginnt heute der 97. Deutsche Katholikentag. Dieses wichtige kirchliche und gesellschaftliche Ereignis ist ein Fest der Freude mit einem farbigen Programm. Unter dem Leitwort "Du führst uns hinaus ins Weite" versammeln sich vom 21.-25. Mai 2008 viele tausend Menschen zum Feiern und Nachdenken, zum Gebet und zum Gespräch. Zu den prominenten Vertretern aus Politik, Kirche und Gesellschaft gehört auch die Vorsitzende der Frauen Union, Staatsministerin Maria Böhmer.

Weiterlesen...
 
Alles Gute zum Muttertag 2008!

Berlin, 09.05.2008

Die Frauen Union der CDU wünscht allen Müttern alles Gute zum Muttertag! Mütter sind "in" bei ihren Kindern. Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes polis/USUMA ist die eigene Mutter für fast jeden zweiten Deutschen das wichtigste Vorbild. Dies zeigt die Anerkennung und Wertschätzung für den unermüdlichen Einsatz der Mütter für ihre Familien. Ein herzliches Dankeschön dafür.

 
Eine große Europäerin!

Berlin, 01.05.2008 

Die Frauen Union der CDU gratuliert Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Auszeichnung mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen am 1. Mai 2008. Das Karlspreis-Direktorium würdigt damit ihren "herausragenden Beitrag zur Überwindung" der Krise der EU, ihre "kluge Diplomatie und ihr engagiertes Auftreten für die Vertiefung der europäischen Integration".

Weiterlesen...
 
Stammzelldebatte

Berlin, 10.4.2008

In der Wochenzeitung "Die ZEIT" plädieren heute Maria Böhmer, Vorsitzende der Frauen Union, und ihre Mitstreiterinnen Margot von Renesse und Andrea Fischer parteiübergreifend für die geltende Stichtagsregelung im Stammzellgesetz. Der Deutsche Bundestag entscheidet am Freitag, ob das Stammzellgesetz von 2002 bestehen bleiben oder abgeändert werden soll. Unter strengen Auflagen können embryonale Stammzellen nach Deutschland importiert werden, soweit sie bereits vor dem Stichtag 1. Januar 2002 im Ausland existierten. Die sog. "Mütter" des Stammzellgesetzes wenden sich gegen eine Verschiebung des Stichtages ohne eine nachvollziehbare ethische Begründung.

Weitere Informationen finden Sie hier

 
Böhmer: Spanne bei Kindergartengebühr zeigt Handlungsbedarf!

 Berlin, 19.03.2008

"Die bundesweit unterschiedlich hohe Belastung von Eltern bei den Beiträgen für die Halbtagsbetreuung in Kindergärten ruft zum Handeln auf. Der Wohnort eines Kindes darf nicht entscheidend dafür sein, ob ihm alle Chancen für Betreuung, Erziehung und Bildung gegeben sind. Hohe Beitragssätze können einkommensschwache Eltern davon abhalten, ihre Kinder für die Kindertagesstätte anzumelden", erklärt Maria Böhmer, Vorsitzende der Frauen Union der CDU.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 88 89 90 Weiter > Ende >>

Seite 89 von 98
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Newsletter bestellen:

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Mit dem Absenden des Formulars werden die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 1 bzw. besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 (politische Meinung) Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von der Frauen Union der CDU Deutschlands gemäß Art. 6 Abs. 1a) bzw. Art. 9 Abs. 2 DS-GVO verarbeitet und zum Versand des Newsletters verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich per E-Mail an fu@cdu.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.


Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x