FU-Fragen an die Kandidaten

Berlin, 15.11.2018

Kandidaten_CDU-Vorsitz

Der Bundesvorstand der Frauen Union hat beschlossen, alle Kandidaten für den CDU-Vorsitz zu bitten, einen FU-Fragenbogen zu beantworten. So können alle unsere Mitglieder die Positionen der Kandidaten zu den Fragen, die uns in besonderer Weise interessieren, kennen lernen. Nach Abschluss der Regionalkonferenzen und vor dem Bundesparteitag werden die Antworten auf unserer Homepage zum Nachlesen eingestellt.

pdf 122.45 KB Fragen der Frauen Union an die Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz.pdf

Foto: CDU/Christiane Lang

 
Wir feiern 100 Jahre Frauenwahlrecht!

Berlin, 12.11.2018

Die Ausrufung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren am 12. November ist ein Tag der Freude. Was für uns heute selbstverständlich ist, wurde 1918 hart erkämpft.

„Demokratie kann nur gelingen, wenn Frauen und Männer gleichermaßen teilhaben. Frauen wollen nicht nur am Wahltag ihre Stimme abgeben, sondern in unseren Parteien, den Parlamenten und der Regierung angemessen vertreten sein“, fordert die Vorsitzende der Frauen Union der CDU Annette Widmann-Mauz MdB.

Weiterlesen...
 
FU-Bundesvorstand nominiert einstimmig Annegret Kramp-Karrenbauer für den Vorsitz der CDU Deutschlands

Berlin, 06.11.2018

AKK_Nominierung

Der Bundesvorstand der Frauen Union der CDU Deutschlands hat einstimmig die stellvertrtende Vorsitzende der Frauen Union und CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer als Kandidatin für den CDU-Vorsitz vorgeschlagen.
Weiterlesen...
 
Zukunft der Volkspartei CDU

Berlin, 04.11.2018

Vereinigungen_kah

Die Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands Annette Widmann-Mauz und die anderen Vorsitzenden der Vereinigungen der CDU Deutschlands haben nach einem gemeinsamen Treffen und Beratungen am Sonntag, den 4.11.2018 folgende Erklärung abgegeben: „Wir haben vereinbart, dass wir die aussichtsreichen Kandidaten für den CDU-Vorsitz einladen, um von ihnen zu erfahren, wie sie die Vereinigungen politisch, strukturell und organisatorisch einbinden und stärken wollen, um die Zukunft der Volkspartei CDU zu sichern.“

 
Widmann-Mauz: „Angela Merkel ist eine Ikone für Frauen weltweit – Danke für 18 Jahre Chefin der CDU!“

Berlin, 29.10.2018

Danke_Chefin

Die Frauen Union dankt Bundeskanzlerin Angela Merkel für 18 Jahre Parteivorsitz der größten Volkspartei Deutschlands. Sie hat souverän entschieden, in Hamburg nicht erneut für den Parteivorsitz zu kandidieren. Diese Entscheidung tragen wir mit großem Respekt und Dankbarkeit vor ihrer Leistung als Parteivorsitzende mit. Auch heute hat sie entschlossen in Verantwortung für den Zusammenhalt und die Zukunftsfähigkeit unserer Partei und die Demokratie gehandelt. Angesicht großer gesellschaftlicher Verunsicherung und einer veränderten Parteienlandschaft ist dies eine Chance für ein Wiedererstarken der CDU und einen programmatischen Aufbruch.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 95
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Newsletter bestellen:

Die Angabe Ihres Namens ist freiwillig und dient ausschließlich dazu, Sie im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Mit dem Absenden des Formulars werden die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten gemäß Art. 4 Nr. 1 bzw. besonderen Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 (politische Meinung) Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von der Frauen Union der CDU Deutschlands gemäß Art. 6 Abs. 1a) bzw. Art. 9 Abs. 2 DS-GVO verarbeitet und zum Versand des Newsletters verwendet. Informationen über Ihre Rechte finden Sie hier.

Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich per E-Mail an fu@cdu.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen.


Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden.
Unsere Datenschutzberstimmungen finden Sie hier.

x