10. Dezember: Tag der Menschenrechte!

Berlin, 09.12.2008

"60 Jahre Menschenrechtserklärung - ein Tag der Freude, aber auch der Nachdenklichkeit. Menschenrechte sind eine Selbstverständlichkeit in Deutschland. Jedoch mit Blick auf die Frauenrechte, haben wir in Deutschland noch Defizite zu beklagen. Gerade Frauen aus Zuwandererfamilien sind häufiger Opfer von häuslicher Gewalt und sie werden daran gehindert, ein selbst bestimmtes Leben zu führen", erklärt Maria Böhmer, Vorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands.

"Die Parallelgesellschaften, in denen Traditionen vorherrschen, die Frauen und Mädchen benachteiligen, existieren. Für unsere Gesellschaft gehört es zu den großen Herausforderungen, den Integrationsprozess auch in diesen Kreisen voran zu bringen. Sprache, Bildung und Gleichberechtigung sind die Schlüssel für eine erfolgreiche Integration auf der Basis gemeinsamer Werte. Die Verwirklichung der Menschenrechte steht dabei im Mittelpunkt", betont Maria Böhmer.
 
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Presse-Kontakt

Pressesprecherin Silke Adam
Telefon 030 220 70 451
Fax 030 220 70 439
fu_linkpfeil_aubergine.gif fu@cdu.de