Frauen-Union bestätigt Maria Böhmer als Vorsitzende / Weimarer FU-Delegierte wählen neuen Vorstand

Weimar, 22. November 2003

Maria Böhmer ist erneut Vorsitzende der Frauen-Union. Mit überwältigender Mehrheit bestätigte der Bundesdelegiertentag der FU in Weimar Böhmer im Amt. 95,8 Prozent der rund 400 Delegierten stimmten für Böhmer, die die Frauen-Union seit zwei Jahren anführt. Die 53jährige Pädagogikprofessorin aus Rheinland–Pfalz ist stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Zu stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Frauen-Union wählten die Delegierten die saarländische Innenministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, die stellvertretende Vorsitzende der Frauen-Union Thüringen Elke Holzapfel, die Landesvorsitzende der Frauen-Union Sachsen Gesine Matthes MdL, die Landesvorsitzende der Frauen-Union Niedersachsen Eva Möllring und die nordrhein-westfälische Kommunalpolitikerin Barbara Stober, stellvertretende CDU-Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Münster. Als Schatzmeisterin bestätigten die Frauen die ehemalige baden-württembergische Familien- und Arbeitsministerin Barbara Schäfer-Wiegand. Schriftführerin ist erneut Eva-Maria Wybrands, Landesvorsitzende der FU Sachsen-Anhalt.

Beisitzerinnen sind Daniela Birkenfeld, Karin Brückert, Kamilla Bühring, Angelika Doetsch, Vera Dominke, Ilse Falk, Rita Fritz, Sylvia Gielisch, Sigrid Isser, Christa Klaß, Brunhilde Liebrecht, Ursula Lietz, Marita Meyer-Kainer, Ingrid Petzold, Susanne Pfeiffer, Brunhilde Rühl, Ina Schoeller, Hedi Thelen, Annedore Windler und Heiderose Zamzow.

 
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Presse-Kontakt

Pressesprecherin Silke Adam
Telefon 030 220 70 451
Fax 030 220 70 439
fu_linkpfeil_aubergine.gif fu@cdu.de

Weitere Fragen?

Haben Sie die gewünschte Information hier nicht gefunden?
Sie haben folgende Möglichkeiten:
Link Schicken Sie uns eine Mail
Link Verwenden Sie die Suche