Eva Möllring neue FU-Vorsitzende in Niedersachsen

Berlin, 10. November 2003

Die Hildesheimer Rechtsanwältin Eva Möllring führt die FU-Niedersachsen an. Mit 92,4 Prozent erhielt Möllring am vergangenen Samstag auf dem Landesdelegiertentag in Osnabrück die überwältigende Mehrheit der Stimmen. Irmgard Vogelsang, 13 Jahre lang an der Spitze der Niedersächsinnen, war nicht zur Wiederwahl angetreten. FU-Bundesvorsitzende Maria Böhmer würdigte in Osnabrück das stete Engagement, Durchhaltevermögen und politische Geschick der scheidenden Vorsitzenden. Möllring, die auch stellvertretende FU-Bundesvorsitzende ist, will sich dafür einsetzen, das Know-How der Frauen-Union stärker in der CDU zu verankern. Die promovierte Anwältin engagiert sich besonders für die Rechte allein Erziehender. Auch die Ansprüche mitarbeitender Unternehmerfrauen im Handwerk will Möllring stärken. Eines liegt Möllring jedoch ganz besonders am Herzen: "Ich will Frauen für die Ziele der Frauen-Union begeistern!"

 
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Presse-Kontakt

Pressesprecherin Silke Adam
Telefon 030 220 70 451
Fax 030 220 70 439
fu_linkpfeil_aubergine.gif fu@cdu.de

Weitere Fragen?

Haben Sie die gewünschte Information hier nicht gefunden?
Sie haben folgende Möglichkeiten:
Link Schicken Sie uns eine Mail
Link Verwenden Sie die Suche