Annette Widmann-Mauz
Aktuelle Themen:
Fast 40 Prozent Frauen in der CDU- Grundsatzprogramm-Kommission

Berlin, 26.04.06 

Damit sind Frauen in der CDU Grundsatzprogramm-Kommission gut repräsentiert. Das sind gute Voraussetzungen, das die Sichtweisen und Lebenswelten von Frauen, Eingang in die programmatische Debatte der CDU finden. Von den 69 Mitgliedern der Kommission sind 37,1 Prozent Frauen. Der Vorsitzende der Grundsatzprogramm-Kommission, Generalsekretär Pofalla, hatte im Vorfeld einen großen Wert auf die ausreichende Repräsentanz von Frauen gelegt. Neben der FU-Vorsitzenden Maria Böhmer, die die Leitung der Arbeitsgruppe "Integration" übernommen hat, kümmert sich als stellv. Kommissionsvorsitzende, Bundesministerin Dr. Annette Schavan, um den Bereich Bildung, Erziehung, Wisssenschaft und Forschung. Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer leitet die Arbeitsgruppe "Demographie" und Annette Widmann-Mauz, Vorsitzende des Landesverbandes Baden-Württemberg der Frauen Union, die Arbeitsgruppe "Soziale Sicherung".

 
Böhmer und Müller kämpfen gemeinsam für die Partnermonate

Berlin, 21.04.2006

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) berichtet heute über die gemeinsame Resolution der Vorsitzenden der Frauen Union der CDU und der Frauen Union der CSU, Maria Böhmer und Emilia Müller, zur Einführung der Partnermonate beim Elterngeld. Die beiden Vorsitzenden unterstützen die Pläne der Koalition, dass das Elterngeld als Lohnersatzleistung  für zwölf Monate gezahlt werden soll, wenn sich zwei Monate davon der berufstätige Vater oder die berufstätige Mutter der Kinderbetreuung widmet. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.

Link weiter...

 
<< Start < Zurück 241 Weiter > Ende >>

Seite 241 von 241

Frau und Politik


 

FP_02-2017_Titel

pdf FP02-2017.pdf 2.10 MB


Nein heißt Nein!

FU_Hochhalteschild_Homepage

Bestellbogen Material "NEIN HEISST NEIN"

pdf Onlineformular.pdf 326.67 KB

Mitglied werden:

 

fu-mitgl-werden-184x78

Jede kann etwas bewegen.

Ja, ich will Mitglied der Frauen Union der CDU werden. Bitte senden Sie mir eine Beitrittserklärung zu. Außerdem möchte ich weitere Informationen über die Frauen Union der CDU erhalten.

Link weiter

Koalitionsvertrag

Koaltionsvertrag

Platzhalter
Frauen Union auf FacebookFrauen Union auf Twitter

Frauen Union in CDUplus

CDUplus

 

Europäische Frauen Union

EFU

Frauen fördern Frauen

Logo_Homepage

Login Form



Newsletter bestellen: